Startseite

SV Glienicke Fußball
SV Glienicke Fußball
Es besteht Hoffnung. Hoffentlich keine utopischen Werte. Die Jungs und Mädels müssen wieder raus.
SV Glienicke Fußball
SV Glienicke Fußball
Klasse, auch wenn noch nichts entschieden ist, zumindest versucht man es. Danke Fußball-Landesverband Brandenburg
SV Glienicke Fußball
SV Glienicke Fußball
Fußball-Landesverband Brandenburg Brandenburg aktuell Landessportbund Brandenburg Kreissportbund Oberhavel e.V. Unbedingt anschließen, die Kids brauchen Bewegung.
SV Glienicke Fußball
SV Glienicke Fußball fühlt sich nachdenklich – hier: Stadion Bieselheide.
Sehr lesenswert und nur zu empfehlen:

https://www.zdf.de/nachrichten/sport/jugendfussball-leistungszentren-corona-einschraenkungen-100.html

Das passt einfach für alle Kids, egal welcher Leistungsstand. Die Kinder leiden unter der aktuellen Situation am meisten.
SV Glienicke Fußball
SV Glienicke Fußball fühlt sich dankbar – hier: Gemeinde Glienicke/Nordbahn.
Der Workshop mit der großartigen Coach Susanne Amar hat wahnsinnig viel Spaß gemacht und zeigt noch mal ganz deutlich wie wichtig eine gute Kommunikation zwischen Verein, Kids UND Eltern ist. Denn nur wenn sich alle wohlfühlen, dann klappt es perfekt.

Unsere Elternseite erreichst du hier:
http://www.svgn.de/die-elternseite/

Wer Anregungen hat, kann sie gerne an daniel@svgn.de schicken, unser Abteilungsleiter wird sich der Mail gerne annehmen.

#more-2027" target="_blank" rel="noreferrer">https://ins-netz-gegangen.info/elternseite-fussballverein-trainer#more-2027
SV Glienicke Fußball
SV Glienicke Fußball
💬⚽️ Appell für die Rückkehr des Amateursports!

Klare Botschaften aus der Präsidentenkonferenz:
➡️ Amateursport ist Teil der Lösung, nicht des Problems❗️
➡️ Kinder und Jugendliche sollen schnellstmöglich auf die Fußballplätze zurückkehren❗️
➡️ Infektionsrisiko beim Fußball ist nach bisherigen Erkenntnissen äußerst gering❗️

Alle Ergebnisse der Konferenz und mehr Infos gibt es auf unserer Homepage 📲

Unser Brandenburg / Sportland Brandenburg / Brandenburgische Sportjugend